Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
BiogasBayernBiogasPower Erntelogistik
Erntelogistik> BiogasPower Erntelogistik

Agritechnica 2015

Die Livinglogic AG und die ASSW GmbH & Co. KG präsentieren die Erntelogistik-Lösung "BiogasPower" und Autodokumentation auf der Agritechnica vom 08. bis zum 14. November 2015 Halle 15 Stand F22 Messe Hannover.

Software für Erntelogistik

Betreiber von Biogasanlagen benötigen zur Abrechnung und Dokumentation von eingebrachten NaWaRo-Mengen eine ganzheitliche Software, die den Ablauf in der Silierkette automatisiert. Somit kann eine korrekte Abrechnung gegenüber den Lieferanten und den Lohnunternehmer garantiert werden.

Deshalb hat die LivingLogic AG aus Bayreuth die Softwarelösung BiogasPower Erntelogistik erstellt. Konzeptionell werden dabei mögliche Fehleingaben vermieden, da das System auf keinerlei Eingaben durch die Fahrer angewiesen ist. Wir wollen nicht unterstellen, daß die Fahrer dazu nicht in der Lage wären dies korrekt durchzuführen! Vielmehr ist es so, daß während der Ernte eine Vielzahl von Situationen auftreten, die grundsätzlich zu Fehlern führen können:

  • die Fahrer sind nicht ortskundig (z.B. mehr Fahrzeuge wegen weiterer Entfernung notwendig)
  • der Häckslerfahrer ist nicht orstkundig (z.B. anderer Lohnunternehmer)
  • die geplanten Flurstücke ändern sich (witterungsbedingt oder ein Landwirt möchte kurzfristig an die BGA liefern)
  • Fahrerwechsel
  • Konzentrationsfehler (z.B. durch Übermüdung, Ablenkung oder Routine)
  • ...

Deshalb haben wir bereits im Jahr 2006 begonnen diesen Prozess mit moderner Technik zu automatisieren. Schon 2007 konnten wir die ersten Kunden gewinnen die in 2012 die 6. Ernte mit BiogasPower Erntelogistik durchgeführt haben. Mittlerweile setzen wir alles daran, die Effizienz in der Häckselkette weiter zu steigern. So unterstütz das in 2011 eingeführte MoPad den Häckslerfahrer z.B. beim finden der Flurstücke enorm. Auch die automatische TS-Zuordnung vereinfacht den gesamten Ablauf deutlich.

Doch nicht nur das häckseln selber wird effizienter durch unsere Software, auch das Vorbereiten der Kampagne wird durch das Zusammenspiel mit ProFlura stark vereinfacht. Die Ackerschlagkartei kann die Flächendaten direkt vom Antragswesen importieren und die relevanten Flurstücke inklusive Geodaten an BiogasPower übergeben. So können Sie sich voll auf Ihre wichtigen Aufgaben konzentrieren !

 

Ansprechpartner Software

Ansprechpartner für den Bereich Software ist Herr Helmut Hahn von der LivingLogic AG, Bayreuth.

Empfehlung

Auf den Webseiten des Fachverbands Biogas e.V. erhalten Sie weitere nützliche Informationen rund um das Thema Biogas.